Unsere Handelsstadt Pingu-City

Zunächst haben wir uns in den Forscherstunden damit auseinandergesetzt, welche Gebäude eine Stadt benötigt. Dann fiel uns auf, dass ein Verkehrsnetz ebenso wichtig ist, um die Häuser miteinander zu verbinden.

Wir haben für unsere Ideen in Partnerarbeit Baupläne erstellt und diese dann mit Hilfe von Alltagsmaterialien umgesetzt. Entstanden ist unsere Stadt „Pingu-City“. Es gibt natürlich eine Feuerwehr- und eine Polizeistation, eine Schule und eine Kita, ein Krankenhaus und eine Kirche mit Friedhof. Außerdem gibt es in Pingu-City einen Supermarkt und ein Spielwarengeschäft. Für die Freizeitgestaltung haben wir ein Kino und eine Freilichtbühne. Ein Wohnhochhaus und auch der Bahnhof gehören selbstverständlich auch dazu. Und in der Mitte der große Marktplatz.

Hier lässt es sich gut leben!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.