Lolly-Testungen in 2022

Wie bereits bekannt ist, wird das Testverfahren nach den Weihnachtsferien weiter optimiert. Um einen sicheren Schulstart ins Jahr 2022 zu ermöglichen, werden am Montag, 10. Januar 2022 alle Schüler:innen im Rahmen der PCR-Lolli-Testung sowohl die Pool- als auch die Einzelprobe durchführen.

Im Anschluss ist dann, um das vermehrte Probeaufkommen durch die doppelten Proben zu vermeiden, ein neuer Testrhythmus vorgesehen:

Phönixe und Wölfe: PCR-Lolli-Testung Montag und Mittwoch

Indianer und Pinguine: PCR-Lolli-Testung Dienstag und Donnerstag

In der ersten Schulwoche wird demnach für die Phönixe und Wölfe die zweite PCR-Lolli-Testung am Mittwoch, für die Indianer und Pinguine am Donnerstag durchgeführt.

Die Befundübermittlung erfolgt (vgl. Schulmail msb 2112_1601) direkt an die Erziehungsberechtigten.

Somit sind die Erziehungsberechtigten für die Annahme der Befunde ihrer Kinder verantwortlich. Die Schule wird ebenfalls über die Pooltestergebnisse in Kenntnis gesetzt und muss die Teilnahme am Präsenzunterricht ausschließlich für negativ getestete Schüler/innen sicherstellen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung in dieser doch weiterhin sehr belastenden Zeit.
Wir wünschen Ihnen und Ihre Familie gesunde, erholsame Weihnachtstage,

Monika Lücke 
Schulleitung 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.