Riemen, Luft und Kette ... Antriebe made by Adler

Die Kinder sollten sich eine Antriebsmöglichkeit überlegen mit dem Wissen, das wir uns am Beispiel "Fahrrad (Kettenantrieb)" angeeignet haben.

Es wurden unterschiedliche Fahrzeuge gebaut, u.a. mit Riemengetriebe und Luftantrieb. Die Schwierigkeit lag darin, die theoretischen Planungen in die Praxis umzusetzen. Am Ende sollten die Kinder einschätzen, welches Fahrzeug sich am weitesten fortbewegen kann und warum. Das haben wir dann in Form eines "Wettrennens" überprüft.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.