Aus den Klassen: Wölfe (2. Klasse)

Pädagogische Fachkraft Karin Rathjen und Klassenlehrerin Monika Lücke.

Von Indianern, Wölfen & Kartoffeln

Jeder kennt sie: Pommes, Reibekuchen, Chips und .. und.. und .... Aber was haben diese Produkte alles gemeinsam?

Ist Eis leichter als Wasser?

In der zweiten Zeitzone beschäftigen wir Wölfe uns mit Stoffeigenschaften. So untersuchen wir, wann und wie sich Wasser verändert - und was wir mit diesem Wissen anstellen können.

Kooperation & Zirkusprojekt

Beim Schulfest im Sommer haben die Wölfe ihren großen Auftritt. Im Rahmen der Vorbereitung auf unser großes Zirkusprojekt spielen wir Kooperationsspiele.

Gemeinsames Projekt mit den Adlern

Gemeinsam mit den Adlern aus unserer 3. Klasse im Forscherhaus haben die Wölfe ihre erste Expertenarbeit angefertigt - natürlich zum Thema Wolf!

Wir bauen Musikinstrumente

Wir haben Musikinstrumente selbst gebaut und uns dabei mit dem Schall auseinandergesetzt. Ganz wie es im Forscherhaus üblich ist, haben wir uns dabei Alltagsmaterialien bedient, um unsere selbst erfundenen Instrumente zu bauen.

Rohstoff Lehm

Wir beschäftigen uns in unserem aktuellen Projekt mit dem Rohstoff Lehm. Aber bevor wir starten konnten, mussten wir zunächst Vorbereitungen treffen: Wir sind in den Wald gegangen, um Lehm zu sammeln.

Karneval im Forscherhaus

Natürlich haben wir Wölfe es uns an Karneval nicht nehmen lassen, alle mal ganz anders in die Schule zu kommen. Und unser erstes Karnevalsfest im Forscherhaus war richtig spaßig! Seht selbst:

Wir erforschen den Rohstoff Wolle

Das erste große Thema, das die Wölfe in den Forscherstunden der ersten Zeitzone beschäftigt, ist der Rohstoff Wolle - und es ist ziemlich spannend, was man damit alles anstellen kann...

Wir sind ein Team

Nachdem wir uns mit Hilfe des Buches "ich bin ich" mit unserer Eigenwahrnehmung auseinandergesetzt haben, haben wir uns dann mit der Fremdwahrnehmung befasst. So wurde u.a. thematisiert, was Freundschaft bedeutet.

Klassensprecher der Wölfe

Die Wölfe haben Frieda und Joshua zu ihren ersten Klassensprechern bei uns im Forscherhaus gewählt. Wir wünschen den beiden viel Erfolg und Spaß dabei!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen