Die Kartoffel und ihre Bestandteile

Gemeinsam haben sich Wölfe und Indianer in ihrem jahrgangsübergreifenden Projekt in die Welt der Kartoffel begeben. Wie hier zu lesen ist, haben wir bereits gemeinsam unterschiedliche Kartoffelsorten unter die Lupe genommen und schließlich bei unserem Ausflug zum Kartoffelhof die Frage geklärt, woher die Kartoffel eigentlich kommt.

Im Forscherhaus wieder angekommen wollten wir den Bestandteilen der Kartoffel als richtige Forscher auf den Grund gehen. Warum nur hat die Kartoffel überhaupt eine Schale?

Dazu wurden je eine geschälte und eine ungeschälte Kartoffel über mehre Tage betrachtet und gewogen.
Was ist passiert?

Natürlich, dass Wasser konnte verdunsten. Aber enthält das Fruchtfleisch nur Wasser? Wir wollen es genauer wissen und reiben die Kartoffel. Doch woraus genau besteht der Kartoffelbrei? Der Brei wird ausgepresst! Im Trockentuch verbleiben nur die Fasern. Und was ist in dem Kartoffelsaft?

Dazu müssen wir erst warten und dann können wir weißes Pulver entdecken: Die Stärke!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.