Handwerker im Forscherhaus

Die Handwerker treffen sich in unserem Werkkeller und arbeiten mit bekannten, sowie ungewöhnlichen Werkstoffen und Werkzeugen.

Am Schnuppernachmittag haben wir einen Stock aus dem angrenzenden Wald in Scheiben gesägt, die Scheiben mit einer großen Standbohrmaschine durchgebohrt….was sehr spannend war und etwas Mut gebraucht hat. In Verbindung mit einigen Holzperlen und Lederresten haben die Kinder eine bewegliche Schlange aufgefädelt….und waren sehr stolz auf ihr erstes selbst gebautes Spielzeug!

Kreativität, Geduld, Ausdauer und natürlich der Spaß am Werken stehen im Vordergrund. So manches kreative Werkstück verschönert bereits unser Schulgebäude und den Schulhof.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen