Unsere Weihnachtsfeier - diese Jahr mal anders

Sie ist ein schönes Ritual und alle sind dabei: Auf unserer großen Weihnachtsfeier treffen sich Kinder, Eltern, Kolleginnen und Kollegen in der Schule. Überall duftet nach es nach Punsch, die Schulhunde finden auf den Fluren zahlreiche Kekskrümel, Gedichte werden vorgetragen, Lichterketten funkeln in den Klassenräumen. Auch in diesem Jahr musste unsere große Weihnachtsfeier coronabedingt ausfallen. Das heisst aber nicht, dass wir einfach den Kopf in den Sand stecken. 

Dnn wir wollten uns unseren traditionellen Fackellauf nicht nehmen lassen. Also sind wir mit unseren selbstgebastelten Fackeln morgens durch die Dämmerung gezogen, rund um den Forscherwald und haben uns anschließend für einen weihnachtlichen Singkreis auf dem Schulhof versammelt. Begleitet von Frau Hoffmanns Geigenspiel haben wir unsere liebsten Weihnachtslieder gesungen, mache laut, manche eher leise. Es war natürlich anders als im großen Kreis, aber schön war es dennoch und es hat einen Hauch Weihnachtszauber in unseren Alltag gebracht.  

Danach ging es für alle rein zur klasseninternen Adventsfeier mit Punsch und Keksen! Mit etwas Glück konnten also trotzdem noch Krümel gefunden werden - und für Punschduft war ebenfalls gesorgt. 
Lecker!!!

Auch unsere Eulen hatten sich schon auf die Weihnachsfeier vorbereitet und verschiedene Kleinigkeiten für den Weihnachtsbasar vorbereitet, die dann am Freitag am improvisierten Eulen-Kiosk zu erwerben waren. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.