Endlich wieder da!

Endlich ist es soweit, nach langen sieben Wochen dürfen wir endlich wieder zur Schule gehen – auch wenn alles ganz anders ist…

Wir sitzen jetzt in zwei festen Lerngruppen mit 10 oder 11 Kindern zusammen. Das ist schon etwas komisch, aber immer noch besser als zuhause Schulaufgaben zu machen. Auch in die Pausen müssen wir nur getrennt gehen. Natürlich tragen wir gaaaanz vorbildlich unsere Masken, wenn wir den Abstand nicht einhalten können.

Im letzten Block allerdings üben wir - mit Abstand – für unsere Verabschiedung. Einige von uns hatten kreative Ideen die wir den anderen unbedingt vorführen wollen. Ein paar Eltern haben sogar ein ganzes Lied umgedichtet. Das üben wir jetzt draußen gemeinsam ein.
Wir hoffen immer noch darauf, dass unsere Eltern bei der Verabschiedung dabei sein dürfen. Wenn nicht, hat Frau Geselle gesagt, lassen wir uns die Laune nicht verderben. Dann machen wir eben, wie die Fußballprofis, eine Geisterverabschiedung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.