Liebe Forscherhauseltern,

wir wünschen Ihnen ein frohes, neues Jahr und vor allem Gesundheit!

Für den Schulbetrieb gilt ab Montag, den 11. Januar 2021, laut Mitteilung des Schulministeriums die folgende Regelung zum Schulbetrieb:

Bis zum 31. Januar 2021 findet für alle Kinder der Grundschule Distanzunterricht (Unterricht zu Hause) statt.

Liebe Forscherhauseltern,

laut Vorgabe des Schulministeriums v. 14.12.20 gelten die Regelungen für die öffentlichen Schulen für die beiden Tage vor und nach den Weihnachtsferien (21. und 22.12.20, 7. Und 8.1.21) nun auch verbindlich für uns als Schule in freier Trägerschaft. Somit findet an diesen Tagen kein Unterricht statt! Die Kinder, die an diesen Tagen in der Betreuung sind, werden innerhalb ihrer Klassengruppe betreut. Eine Durchmischung mit anderen Klassen geschieht nicht. 

Wir möchten nochmal darauf hinweisen, dass jeder, der die Möglichkeit hat, die Kinder von zu Hause zu betreuen, diese auch wahrnimmt.

Liebe Forscherhauseltern,

wie Sie den Medien sicher entnommen haben, gelten in NRW aufgrund der steigenden Infektionszahlen und zur Kontaktreduzierung für die Woche vom 14. bis 18. Dezember 2020 laut Erlass des Schulministeriums (msb2012_1102) neue Regelungen zum Schulbetrieb:

Liebe Forscherhauseltern, wie Sie sicherlich den Medien entnommen haben, werden an öffentlichen Schulen am 21. und 22. Dezember unterrichtsfreie Tage vorgesehen. Als Ersatzschule in freier Trägerschaft sind wir an dieses Vorgehen nicht gebunden.

Wir werden den Schulbetrieb am 21.12.2020 wie gewohnt und am 22.12.2020 wie in der Schulkonferenz beschlossen bis 12.00 Uhr vorsehen. Am 22.12.20 wird (nur im Notfall) eine Betreuung nach 12.00 Uhr nur nach Absprache erfolgen.

Da wir uns mitten in der Erkältungszeit befinden und bei Eltern immer wieder Unsicherheit besteht, an dieser Stelle noch einmal folgende Hilfestellung: Wir folgen im Hinblick auf die Corona-Schutzbestimmungen der Handlungsempfehlung des Schulministeriums. Eine entsprechende Entscheidungshilfe, wenn Ihr Kind zuhause erkrankt, bietet das vom Ministerium bereitgestellte Schaubild, das Sie hier direkt herunterladen können.

Wie alle Schulen streben auch wir Präsenzunterricht im Klassenraum in voller Gruppenstärke als Regelfall an. Falls aber der Präsenzunterricht auch nach Ausschöpfen aller Möglichkeiten wegen des Infektionsschutzes oder weil Lehrkräfte nicht eingesetzt bzw. vertreten werden können, nicht vollständig möglich ist, findet Distanzunterricht statt. Dieser Distanzunterricht ist Teil des nach der Stundentafel vorgesehenen Unterrichts. 

Das Lehrerkollegium der Forscherhaus Grundschule hat sich in Konferenzen und in Abstimmung in der Schulkonferenz auf einen pädagogischen und organisatorischen Plan zur lernförderlichen Verknüpfung von Präsenz- und Distanzunterrichtdas verständigt, den Sie hier herunterladen können

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie noch einmal darauf hinweisen, dass das Schulgebäude grundsätzlich nicht von Außenstehenden betreten werden darf. Ausnahmen bilden zwingende Gründe, die vorab mit dem Personal abgestimmt worden sind. Leider kommen immer wieder Eltern unangemeldet in's Schulgebäude. Wir bitten Sie, die Bestimmung zu befolgen, und im notwendigen Fall vorab unsere Kolleginnen anzusprechen. 

Die Herbstferien stehen vor der Tür und die eine oder andere Familie plant möglicherweise Urlaub in dieser Zeit. Wir möchten deshalb auf die folgende Coronaeinreiseverordnung aufmerksam machen: 

Ab dem 1. Oktober 2020 gilt für die Kinder in der Grundschule innerhalb ihres Klassenverbands im Unterrichtsraum keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung mehr.

Mit den Vorgaben durch das Schulministerium 01.09.2020 wurden die bisherigen eingeschränkten Bestimmungen zum Tragen der Mund-Nase-Bedeckung bis auf Weiteres fortgesetzt. Für die Grundschulen besteht somit wie bisher die Pflicht zum Tragen einer MNB für alle Personen auf dem Schulgelände.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.